Restaurantfachmann/-frau

Berufsbezeichnung

Restaurantfachmann/Restaurantfachfrau

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Die Ausbildung erfolgt an den Lernorten Betrieb und Berufsschule.

Arbeitsgebiet

Restaurantfachleute arbeiten im Service, führen selbständig eine Station und wirken bei der Ausrichtung von Veranstaltungen und Festlichkeiten mit.

Berufliche Fähigkeiten

Restaurantfachleute

  • empfangen und betreuen Gäste,
  • beraten Gäste über das Speisenangebot und korrespondierende Getränke,
  • verkaufen Speisen und Getränke,
  • präsentieren und servieren unter Berücksichtigung verschiedener Servierarten,
  • bereiten Speisen und Getränke am Tisch des Gastes zu,
  • planen Veranstaltungen und Festlichkeiten und wirken bei der Durchführung mit,
  • organisieren Serviceabläufe,
  • erstellen Abrechnungen.

Organisation der Ausbildung

Ausbildungsnachweise

 

Verkürzung/Verlängerung der Ausbildungszeit
Vertragsänderung

 

Berufsausbildungsvertrag

Ausbildungsvergütung

Urlaubsanspruch

Ausbildungsverordnung

 

Rechte und Pflichten in der Berufsausbildung

 

Aktuelle News

  • ...

Prüfung

Ausbildungsprüfungsordnung

 

Allgemeine Informationen

 

Zwischenprüfung (Termine)

 

Abschlussprüfung

 Prüfungsstatistik


Berufsschulen unseres IHK-Bezirks

  • Sophie-Scholl-Berufskolleg

     Dahlmannstr. 24

     47169 Duisburg (Hamborn)

     Tel: 0203 2835500

     Fax: 0203 2835144

  • Berufskolleg des Kreises Kleve in Kleve

     Felix-Roeloffs-Str. 7

     47533 Kleve

     Tel: 02821 74470

     Fax: 02821 744748