Neues Merkblatt zu Zollanmeldungen, summarischen Anmeldungen und Wiederausfuhrmitteilungen veröffentlicht


Ab 1. Mai 2016, pünktlich zur Anwendbarkeit des neuen EU-Zollrechts, gilt auch das neue "Merkblatt zu Zollanmeldungen, summarischen Anmeldungen und Wiederausfuhrmitteilungen" (MZSW).

Auf knapp 200 Seiten finden sich die Vorgaben für das Ausfüllen von Zollanmeldungen. Auf Anregung der IHK-Organisation wurden die Änderungen gegenüber der letzten Fassung durch kursive Darstellung besser kenntlich gemacht. Bis zum 30. April 2016 gilt das Merkblatt in der Fassung 2015 weiter.

Das "Merkblatt zu Zollanmeldungen, summarischen Anmeldungen und Wiederausfuhrmitteilungen" können Sie auf der Webseite der Zollverwaltung herunterladen.

Ihr Ansprechpartner