Neue Regelungen zur Visa-Beantragung in Saudi-Arabien


Die Botschaft von Saudi-Arabien hat in einer Presseerklärung mitgeteilt, dass das saudi-arabische Außenministerium eine Vereinbarung mit international spezialisierten Firmen zur Durchführung der erforderlichen Maßnahmen in Bezug auf Erfassung von biometrischen Daten (Fingerabdrücke und digitale Fotos) getroffen hat.

Die Erfassung von biometrischen Daten für Antragsteller von Einreisevisa für das Königreich einschließlich Pilgern und Umrah-Besuchern erfolgt vor Erteilung des Einreisevisums für das Königreich. Zu diesen Firmen gehört "VFS TasHeel International", die ab sofort Zentren in der Bundesrepublik Deutschland betreibt. Die neuen "VFS TasHeel-Zentren" werden die bisherigen Service-Agenturen ersetzen.

Die Adressen der Zentren in der Bundesrepublik Deutschland: 

  • Jägerstrasse 41, 10117 Berlin  
  • Gutleutstrasse 80, 60329 Frankfurt

Im Download-Bereich finden Sie die offizielle Mitteilung und eine Presseerklärung der saudi-arabischen Botschaft in Berlin. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Website der neuen Zentren https://www.vfstasheel.com/VFSTasheel/html/DE/English/visa_information.jsp

Ihr Ansprechpartner