Kein DOC für Duisburg: Planungssicherheit für Unternehmen

(25. September 2017) Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve blickt positiv auf das Ergebnis des Bürgerentscheids zum Designer Outlet Center (DOC) am Sonntag. Eine Mehrheit der Bürger hatte sich dabei gegen die Pläne des Duisburger Stadtrats zur Realisierung eines DOCs ausgesprochen.

„Es ist gut, dass die Unternehmen jetzt Planungssicherheit haben. Nun sollten sich alle Kräfte darauf konzentrieren, die Innenstadt weiter zu entwickeln. Auch über alternative Planungen für das Güterbahnhofsgelände sollten die Beteiligten sich nun austauschen. Für beide Areale hatte der Architekt Norman Foster sehr gute Vorschläge entwickelt. Diese Pläne sollten nun zügig und konsequent umgesetzt werden“, so IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Stefan Dietzfelbinger.