Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen


Berufsbezeichnung

Kaufmann für Versicherungen und Finanzen /
Kauffrau für Versicherungen und Finanzen

Anerkannt durch Verordnung vom 17 Mai 2006 (BGBl. I S. 1187)

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Die Ausbildung findet an den Lernorten Betrieb und Berufsschule statt.

Arbeitsgebiet

Kaufleute für Versicherungen und Finanzen arbeiten bei Versicherungsunternehmen und Unternehmen der Finanzdienstleistungsbranche oder sind als selbstständige Vermittler, Makler oder Berater tätig. Sie können auch in Wirtschaftsunternehmen der Industrie und des Handels sowie anderen Dienstleistungsunternehmen tätig sein.

Berufliche Fähigkeiten

Kaufleute für Versicherungen und Finanzen

  • beraten und betreuen Kunden bedarfs- und situationsgerecht,
  • analysieren den individuellen Bedarf des Kunden an Versicherungsschutz und Vermögensanlage,
  • unterbreiten Angebote und schließen Verträge ab,
  • nehmen Vertragsänderungen vor und führen Maßnahmen zur Bestandspflege und Vertragserhaltung durch,
  • prüfen Leistungsfälle und informieren über den Umfang der Leistungen;nutzen die Instrumente des Rechnungswesens und Ergebnisse des Controllings für ihr Handeln,
  • arbeiten team-, prozess- und projektorientiert.

Kaufleute für Versicherungen und Finanzen in der Fachrichtung Versicherung

  • bearbeiten Schaden- und Leistungsfälle;
  • verfügen über Qualifikationen aus zwei der folgenden Wahlbausteine:
    - Kundengewinnung und Kundenbindung,
    - Marketing,
    - Agenturbetrieb,
    - Risikomanagement,
    - Vertrieb von Produkten der betrieblichen Altersvorsorge,
    - Vertrieb von Versicherungsprodukten für gewerbliche Kunden,
    - Vertrieb von Versicherungsprodukten für private Kunden.

Kaufleute für Versicherungen und Finanzen in der Fachrichtung Finanzberatung

  • beraten Kunden bei Wertpapieranlagen,
  • unterstützen bei der Wahl der betrieblichen Altersvorsorge,
  • beraten über Immobilienfinanzierung und erstellen Finanzierungsangebote.

Organisation der Ausbildung

Ausbildungsnachweise


Verkürzung/Verlängerung der Ausbildungszeit/Vertragsänderung


Berufsausbildungsvertrag


Rechte und Pflichten in der Berufsausbildung


Aktuelle News


Prüfung

Ausbildungsprüfungsordnung

Zwischenprüfung

Abschlussprüfung

Hier gelangen Sie zu Ihren vorläufigen Prüfungsergebnissen:


Berufsschulen unseres IHK-Bezirks

  • Mercator Berufskolleg
    An der Berufsschule 3
    47441 Moers
    Telefon: 02841 93690