KGK Duisburg - Arbeitsgruppe Prävention

Die Arbeitsgruppe Prävention ist Teil der Kommunalen Gesundheitskonferenz Duisburg.


Ziele

  • Die Eigenverantwortung des Einzelnen und der Gesellschaft für die Gesundheit insbesondere zur Prävention zu stärken,
  • gesundheitsrelevante Themen unter dem Aspekt der Prävention und Vorbeugung aufzugreifen und in den Mittelpunkt der gesellschaftlichen Aufmerksamkeit in Duisburg zu stellen,
  • die vorhandenen Präventionsangebote in der Stadt den Einwohner/innen in der Vielzahl sichtbar zu machen,
  • neue zielgerichtete Angebote für bestimmte Alters- und Sozialgruppen zu initiieren,
  • finanzielle und personelle Ressourcen der unterschiedlichen Verantwortungsträger in Sachen Prävention zu bündeln und
  • die Projekte in eine dauerhafte Nachhaltigkeit zu führen.

Hintergrund


Die Themenschwerpunkte in der Arbeitsgruppe Prävention werden jährlich durch die Kommunale Gesundheitskonferenz abgestimmt und festgelegt.

Die Tätigkeit der Mitglieder der Arbeitsgruppe Prävention ist freiwillig. Je nach inhaltlicher Ausrichtung der Arbeit, können die Arbeitsgruppenmitglieder auch wechseln. Eine Mitarbeit zum Thema Prävention in der Arbeitsgruppe ist jederzeit möglich.

Ihr Ansprechpartner