Insolvenzrecht

Chancen für Gläubiger und Schuldner

Eine drohende Insolvenz eines Unternehmens kann sowohl für den Schuldner als auch die Gläubiger existenzgefährdend sein.

Deshalb ist es von besonderer Bedeutung sich als Schuldner möglichst frühzeitig - vor einem Insolvenzverfahren - der Situation zu stellen und mit den Beteiligten das Gespräch zu suchen, hierzu bietet die Niederrheinische IHK im Rahmen der Krisenberatung Hilfestellung an.

Als Gläubiger sollten Sie zur Vermeidung von Risiken durch die Insolvenz von Geschäftspartnern im Vorfeld einer Insolvenz ein Forderungsmanagement aufbauen.

Sollte die unternehmerische Krise nicht abgewendet werden können, bietet das Insolvenzrecht in einem geordneten Insolvenzverfahren nicht nur die Möglichkeit der Abwicklung des Unternehmens, sondern insbesondere auch die Chance für eine Sanierung mit der sowohl Gläubiger als auch Schuldner die Abwicklung vermeiden und so den damit regelmäßig verbundenen Vermögensverlust.

Welche Verfahrensalternativen bestehen und wie ein solches Verfahren abläuft, erfahren Sie in einem Überblicksaufsatz sowie detailliert in den nachfolgenden Merkblättern und Hinweisen.

Ihr Ansprechpartner
Service-Center
Service-Center

Tel. 0203 2821-0

E-Mail: ihk@niederrhein.ihk.de

Weitere Ansprechpartner