Infoletter Steuern September 2013

Die August-Ausgabe des Infoletters Steuern enthält Beiträge u.a. über die Beschlüsse des G20-Gipfels in St. Petersburg zu BEPS, die Ergebnisse der Betriebsprüfung 2012 sowie aktuelle Änderungen bei der Umsatzsteuer. Außerdem stellen wir die Entwicklung der Steuereinnahmen sowie der Länderhaushalte bis Juli 2013 vor.

Außerdem möchten wir Sie darüber informieren, dass das erwartete BMF-Schreiben zu den Nachweisen bei EU-Lieferungen nun veröffentlicht wurde. Die neuen Nachweise wie die Gelangensbestätigung sind mit Inkraftreten ab dem 1. Oktober 2013 anzuwenden. Das BMF-Schreiben enthält auch die geforderten Muster. Das BMF hat auf Initiative der IHK-Organisation zumindest eine Nichtbeanstandungsregelung bis zum 31.12.2013 erlassen, wonach von der Finanzverwaltung nicht beanstandet wird, wenn die Nachweise bis zu diesem Zeitpunkt noch nach den bis zum 31.12.2011 geltenden Regelungen erfolgen. Das BMF-Schreiben kann unter dem nachfolgendem Link abgerufen werden:

BMF-Schreiben

Wir wünschen gewinnbringende Lektüre.

[© Yuri Arcurs - Fotolia.com]

[© Yuri Arcurs - Fotolia.com]

Inhalt:

Editorial

Beschlüsse des G20-Gipfels in St. Petersburg - besser auf Thermopapier festhalten?

Aktuelle Steuerpolitik

Und wieder BEPS

Aktuelles Steuerrecht

Umsatzsteuer: Ärger mit Thermopapier vermeiden

Vorsicht Umsatzsteuerfalle bei Überlassung von Firmenwagen an Arbeitnehmer!

Ergebnisse der Betriebsprüfung 2012 veröffentlicht

Erweiterung des Reverse-Charge-Verfahrens auf Lieferungen von Erdgas und Elektrizität

Aktuelle Haushaltspolitik

24. Subventionsbericht der Bundesregierung veröffentlicht

Entwicklung der Steuereinnahmen von Januar bis Juli 2013

Entwicklung der Länderhaushalte bis Juli 2013

Öffentlicher Gesamthaushalt erzielt Überschuss

EU-Haushaltspolitik

Haushaltsberatungen für 2014: Uneinigkeit zwischen Rat und Parlament

Rezensionen

Reisekosten 2013 - Private Wirtschaft

Umsatzsteuer im Binnenmarkt

Strukturreform der deutschen Ertragsteuern

zum Infoletter Steuern September 2013