Infoletter Steuern September 2011

[© Yuri Arcurs - Fotolia.com]

© Yuri Arcurs - Fotolia.com

Inhalt:

Aktuelle Steuerpolitik

  • Bundeshaushalt 2012: Auf dem Weg zur Konsolidierung
  • Vermittlungsausschuss zum Entwurf des Steuervereinfachungsgesetzes 2011 angerufen
  • Update E-Bilanz
  • Erlass zu gewerbesteuerlichen Hinzurechnungen wird überarbeitet
  • Parteikonzepte Bündnis 90 / Die Grünen und SPD zum Steuerrecht vorgestellt
  • Neues zur Finanztransaktionssteuer

Aktuelles aus dem Steuerrecht

  • Kosten für berufliche Erstausbildung und Erststudium können in voller Höhe steuerlich abziehbar sein
  • Vereinfachungsregelung für Auszubildende im Jahr 2011
  • Arbeitnehmer kann nicht mehr als eine regelmäßige Arbeitsstätte haben
  • Umsatzsteuer: Haftung für unberechtigten Steuerausweis auch bei unvollständigen Rechnungsangaben
  • BFH: Kein Investitionsabzugsbetrag für Standardsoftware
  • BFH: Bewertung festverzinslicher Wertpapiere

Rezensionen

  • Verrechnungspreise kompakt
  • Grundkurs des Steuerrechts, Band 5 Bewertungsrecht
  • Praktikerhandbuch Umsatzsteuer

zum Infoletter Steuern 09-2011

Bitte beachten Sie auch unsere Umfrage zu den Auswirkungen der Modelle zur Reform der Grundsteuer:

zu näheren Informationen und zum Fragebogen

sowie unsere Informationsveranstaltung zur E-Bilanz am 17. Oktober 2011:

zu näheren Informationen und zur Anmeldung

des Weiteren unsere Informationsveranstaltung zum Insolvenzrecht für Gläubiger und Schuldner am 11. Oktober 2011:

zu näheren Informationen und zur Anmeldung