Infoletter Steuern November 2013

Die November-Ausgabe des Infoletters Steuern enthält Beiträge u.a. über die aktuelle Rechtsprechung zur lohnsteuerlichen Handhabung von Betriebsveranstaltungen und über die Ergebnisse der jüngsten Steuerschätzung.

Beachten Sie außerdem unseren Hinweis mit weiteren Informationen auf den verpflichtenden Abruf der ELStAM ab Dezember. Wir wünschen gewinnbringende Lektüre.

[© Yuri Arcurs - Fotolia.com]

[© Yuri Arcurs - Fotolia.com]

Inhalt:

Editorial - Gute Nachrichten von den Steuerschätzern

Aktuelle Haushaltspolitik

  • Entwicklung der Steuereinnahmen von Januar bis September 2013
  • Entwicklung der Länderhaushalte bis September 2013
  • Steuerschätzung: Bis 2018 125 Mrd. Euro mehr für Bund, Länder und Gemeinden

EU-Steuerpolitik

  • EU-Kommission schlägt einheitliche Mehrwertsteuererklärung vor
  • Reform der MwSt-Regeln zur Daseinsvorsorge angestoßen
  • Steuerliches Country by country reporting: Diskussion in den Ausschüssen des EU-Parlaments

Aktuelles Steuerrecht

  • BFH-Urteile zur steuerlichen Behandlung von Betriebsveranstaltungen
  • BFH-Urteil zur 1 Prozent-Regelung bei Nutzung von mehreren Fahrzeugen
  • Sozialversicherungsrechengrößen und Sachbezugswerte für 2014
  • Abruf der elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale ab Dezember verpflichtend
  • Umstrukturierung bei Personengesellschaften - Finanzverwaltung wendet BFH-Urteile nicht an
  • BFH: Einbringung eines Betriebs gegen Mischentgelt