Infoletter Steuern Mai 2016

Die Mai-Ausgabe des Infoletters berichtet u.a. über die Übergangsregelung bei der Besteuerung von Fotobüchern, die umsatzsteuerlichen Behandlung von Betriebsveranstaltungen sowie über den Stand der öffentlichen Haushalte und die Ergebnisse der Steuerschätzung bis 2020. Darüber hinaus finden Sie Erläuterungen zum Urteil des FG Münster zum Wegfall des Verlustvortrags bei vorweggenommener Erbfolge.

Wir wünschen gewinnbringende Lektüre.

[© Yuri Arcurs - Fotolia.com]

[© Yuri Arcurs - Fotolia.com]

Inhalt:

Editorial

  • Überschüsse in den öffentlichen Haushalten erfordern kluge Entscheidungen der Politik

Aktuelle Steuerpolitik

  • Neuberechnung der Pensionsrückstellungen führt wohl nicht zu Abführungssperre

Aktuelle Haushaltspolitik

  • Steuerschätzung Mai 2016 – Einnahmen steigen erneut stärker als erwartet
  • Entwicklung der Steuereinnahmen bis März 2016
  • Entwicklung der Länderhaushalte bis März 2016

EU-Steuerrecht

  • MwSt: Pauschale Versteuerung von Reisedienstleistungen verstößt gegen EU-Recht – Deutschland vor EuGH verklagt

Aktuelles Steuerrecht

  • Umsatzsteuer: BMF gewährt Übergangsregelung bei der Besteuerung von Fotobüchern
  • Umsatzsteuerliche Behandlung von Betriebsveranstaltungen
  • Arbeitgeber-Newsletter für ELStAM startet
  • Verbilligte Parkraumüberlassung an Arbeitnehmer – lohnsteuerlich und umsatzsteuerlich
  • FG Münster: Wegfall des Verlustvortrages auch bei vorweggenommener Erbfolge

Rezensionen

  • Steuerstrafverteidigung
  • Immobilien und Steuern
  • Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer

zum Infoletter Steuern

Bildnachweis: © Yuri Arcurs - Fotolia.com (von oben links nach unten rechts)