Infoletter Steuern März 2013

Die März-Ausgabe des Infoletters Steuern enthält Beiträge u.a. über den aktuellen Stand der Gesetzgebungsverfahren, die ELStAM-Einführung sowie zwei Konsultationen der EU-Kommission mit dem Ziel, Steuererhebungsverfahren zu verbessern.

Wir wünschen gewinnbringende Lektüre.

[© Yuri Arcurs - Fotolia.com]

[© Yuri Arcurs - Fotolia.com]

Inhalt:

Aktuelle Steuerpolitik

  • Aktueller Stand zu den Gesetzgebungsverfahren
  • Veröffentlichung aktueller Gesetzgebungsverfahren im Bundesgesetzblatt
  • Europäische Kommission fordert zur Teilnahme an zwei öffentlichen Konsultationen auf

Aktuelles Steuerrecht

  • Aktuelles zur Einführung der elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale (ELStAM-Verfahren)
  • BFH urteilt zur 110 Euro-Freigrenze bei Betriebsveranstaltungen
  • Vorsteuer-Vergütungsverfahren: Übermittlung erforderlicher Belege innerhalb der Ausschlussfrist
  • Bundesverfassungsgericht kündigt Entscheidungen für 2013 an
  • EU-Kommission verklagt Frankreich und Luxemburg wegen ermäßigter Mehrwertsteuersätze auf EBooks
  • EuG wertet "Sanierungsklausel" des § 8c KStG als unzulässige Beihilfe - Klage Deutschlands abgewiesen

Aktuelle Haushaltspolitik

  • Entwicklung der Steuereinnahmen im Januar 2013

Rezensionen

  • Besteuerung der Unternehmen - Eine Einführung in Steuerrecht und Steuerwirkung
  • Einführung in die Betriebswirtschaftliche Steuerlehre - mit Fallbeispielen, Übungsaufgaben und Lösungen
  • Lehrbuch Abgabenordnung - mit Finanzgerichtsordnung

zum Infoletter Steuern März 2013