Infoletter Steuern Dezember 2016

Die Dezember-Ausgabe des Infoletters berichtet u. a. über die Entwicklung der Haushalte von Bund und Ländern, über die Verabschiedung des BEPS-I-Umsetzungsgesetzes in Deutschland sowie über neueste Entwicklungen im Anti-BEPS-Prozess der OECD.

Wir wünschen gewinnbringende Lektüre, besinnliche Weihnachtstage sowie einen erfolgreichen Start in das neue Jahr.


 [© Yuri Arcurs - Fotolia.com]


Inhalt:

Editorial

  • Betriebsamkeit im Steuerrecht vor Beginn des Superwahljahres

Aktuelle Haushaltspolitik

  • Bundeshaushalt 2017 – 36 Mrd. Euro für Investitionen
  • Bund setzt vereinbarte Zahlungen an Länder und Kommunen um
  • Aktuelle Studien zum Einfluss der demographischen Entwicklung auf die Steuereinnahmen
  • Entwicklung der Steuereinnahmen bis Oktober 2016
  • Entwicklung der Länderhaushalte bis Oktober 2016

EU-Steuerpolitik

  • Steuertransparenz: Steuerberatende Berufe zur Offenbarung verpflichten?

Internationale Steuerpolitik

  • Anti-BEPS-I-Gesetz vom Bundestag beschlossen
  • BEPS: OECD meldet Einigkeit in Bezug auf das “Multilaterale Instrument“ (MLI)
  • BEPS-Projekt der OECD: Der umfassende institutionelle Rahmen umfasst jetzt 90 Staaten

Aktuelles Steuerrecht

  • Anforderungen an zum Vorsteuerabzug berechtigende Rechnungen
  • Keine Bagatellgrenze bei 1 Prozent-Regelung
  • Änderungen im Umsatzsteuerrecht zum 1. Januar 2017

Rezensionen

  • Erbschaftsteuerreform 2016
  • Lehrbuch Internationales Steuerrecht
  • Compliance

zum Infoletter

Bildnachweis: © Yuri Arcurs - Fotolia.com (von oben links nach unten rechts)