Infoletter Steuern Dezember 2015

Die Dezember-Ausgabe des Infoletters Steuern berichtet u.a. über die umsatzsteuerlichen Neuerungen im Steueränderungsgesetz 2015, das BEPS-Projekt der OECD sowie die ab 2016 geltenden Verpflegungspauschalen für betrieblich und beruflich veranlasste Auslandsreisen. Zudem informieren wir Sie über den Stand der öffentlichen Haushalte per Ende Oktober 2015, den Bundeshaushalt 2016 und der Reform der Bund-Länder-Beziehungen.

Wir wünschen gewinnbringende Lektüre, besinnliche Weihnachtstage sowie einen erfolgsreichen Start in das neue Jahr.

[© Yuri Arcurs - Fotolia.com]

[© Yuri Arcurs - Fotolia.com]

Inhalt:

Editorial

Ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende, große Herausforderungen für die Unternehmen liegen vor uns

Aktuelle Steuerpolitik

Umsatzsteuerliche Neuerungen im Steueränderungsgesetz 2015

Aktuelle Haushaltspolitik

Länder einigen sich auf gemeinsames Modell zur Reform der Bund-Länder-Beziehungen

Bundeshaushalt 2016 erneut ohne neue Schulden

Entwicklung der Steuereinnahmen bis Oktober 2015

Entwicklung der Länderhaushalte bis Oktober 2015

EU-Steuerpolitik

EU-Konsultation zur GKKB

Internationale Steuerpolitik

BEPS-Projekt der OECD: G20-Staaten billigen finale Vorschläge

Aktuelles Steuerrecht

BMF-Schreiben zur umsatzsteuerlichen Behandlung sog. gebrochener Transporte

Verpflegungspauschalen für betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 01.01.2016 bekannt gegeben

Sachbezugswerte für Mahlzeiten ab 2016

Rezensionen

zum Infoletter Steuern