Infoletter Recht 11/2016

Themen der Ausgabe 11/2016 sind:

Privates Wirtschaftsrecht

  • Rechtzeitige Einreichung der Jahresabschlussunterlagen
  • BMFSFJ legt Referentenentwurf für Entgelttransparenzgesetz vor
  • WLAN-Störerhaftung
  • Bundestag hat Gesetz zu Zeitarbeit und Missbrauch von Werkverträgen verabschiedet
  • Vorschläge zur Änderung des Corporate Governance Kodex

Öffentliches Wirtschaftsrecht

  • Interessenkonflikt bei IT-Manager als betrieblicher Datenschutzbeauftragter
  • Entwurf eines Gesetzes zur Einführung einer Berufszulassungsregelung für gewerbliche Immobilienmakler und Verwalter von Wohnungseigentum
  • Gesetz zur Änderung bewachungsrechtlicher Vorschriften - Verkündung im BGBl. I S. 2456

Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht

  • Überarbeiteter AGVO-Entwurf zu staatlichen Beihilfen für Häfen und Flughäfen
  • Berichtigung der Marktmissbrauchsverordnung
  • EU-Kommission übernimmt IFRS 15
  • Gleichwertigkeit Berichtspflichten der mineralgewinnenden Industrie
  • Holpriger Weg zur Unterzeichnung von CETA
  • Roadmap zur strafrechtlichen Einordnung von Geldwäsche erschienen
  • EuGH: Verlängerung der Gültigkeitsdauer einer bestehenden Beihilfe ist neue Beihilfe
  • DIHK gibt Stellungnahme zum Binnenmarkt-Informationsinstrument ab


Infoletter zum Download  

Gerne halten wir Sie auch über unsere in diesem Jahr stattfindenden Informationsveranstaltungen informiert:

  • 24.11.2016, CSR-Frühstück mit Beratungsbörse bei Haniel
  • 30.11.2016, Aktuelles im Arbeitsrecht (Urlaubsrecht), Technologiezentrum Kleve
  • 14.12.2016, Erbschaftsteuerreform - Auswirkungen für Erbschaften und Schenkungen von Unternehmensvermögen
  • 15.02.2017, Sachverständigen-Forum

  • 11.05.2017, Rechtskonformes Marketing für kleine und mittlere Unternehmen
  • 29.06.2017, Der rechtssichere Onlineshop
  •  

Für Rückfragen und Anmeldung: https://www.ihk-niederrhein.de/Veranstaltungen-Recht-und-Steuern