Infoletter Recht 10/2016

Themen der Ausgabe 10/2016 sind:

Privates Wirtschaftsrecht

  • Bundesfinanzministerium präsentiert Referentenentwurf eines Zweiten Finanzmarktnovellierungsgesetzes (FiMaNoG II)
  • Kabinett verabschiedet Umsetzung der CSR-Richtlinie
  • BaFin bietet Workshops zu Transparenzpflichten in Frankfurt

Öffentliches Wirtschaftsrecht

  • Finanzdienstleister: Evaluierung Kleinanlegerschutzgesetz
  • Bundestag hat Gesetz zur Änderung bewachungsrechtlicher Vorschriften verabschiedet
  • Entwurf der Zweiten Änderung des BkrFQG vom Bundestag angenommen
  • Grünbuch "Digitale Plattformen"
  • BMUB-Entwurf einer zweiten Elektro- und Elektronikgerätegesetz-Gebühren

Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht

  • EU schlägt neue Regelungen für ein modernes Urheberrecht vor
  • EU-Grenzbeschlagnahmestatistik 2015 veröffentlicht: Keine Entwarnung bei gefälschten Produkten
  • EUIPO: Studie weist Verluste von 10,2 Mrd. EUR in der EU durch gefälschte Arzneimittel aus
  • Zwischenbericht zur Sektoruntersuchung Onlinehandel durch die EU-Kommission
  • Kommission schlägt verbindliches Transparenzregister vor
  • EU-Kommission übernimmt Änderungen zu IFRS 10, IAS 12 und IAS 28
  • BVerfG gibt vorerst grünes Licht für CETA
  • Kommission grenzt Begriff der staatlichen Beihilfen für lokale Fördermaßnahmen ein

Infoletter zum Download 

Gerne halten wir Sie auch über unsere in diesem Jahr stattfindenden Informationsveranstaltungen informiert:

  • 24.11.2016, CSR-Frühstück mit Beratungsbörse bei Haniel
  • 30.11.2016, Aktuelles im Arbeitsrecht (Urlaubsrecht), Technologiezentrum Kleve
  • 14.12.2016, Erbschaftsteuerreform - Auswirkungen für Erbschaften und Schenkungen von Unternehmensvermögen
  •  

Für Rückfragen und Anmeldung: https://www.ihk-niederrhein.de/Veranstaltungen-Recht-und-Steuern