Industrieresolution

IHK-Vollversammlung verabschiedet Resolution "Mit Industrie in die Zukunft"

Zukunftsfähige Standortbedingungen gefordert

Die Vollversammlung der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve hat ein deutliches Zeichen gegenüber Politik und Öffentlichkeit für die Industrie gesetzt: In ihrer jetzt verabschiedeten Resolution fordert sie ein Bekenntnis zur wirtschaftlichen Bedeutung der Industrie. IHK-Vizepräsidentin Gabriela Grillo, Vorsitzende des Industrieausschusses, der die Resolution erarbeitet hat: "Wir brauchen eine moderne Industriepolitik und bieten den Entscheidungsträgern an, uns gemeinsam für zukunftsfähige Standortbedingungen einzusetzen." Den Text der Resolution finden Sie im Downloadbereich.

Ihr Ansprechpartner