Indonesien - neues Carnet ATA Land

Indonesien wird ab 15. Mai 2015 das 75. Land, in dem das vereinfachte Verfahren mit Carnet ATA Anwendung findet.

Die Internationale Handelskammer (ICC) in Paris informiert, dass Indonesien mit Wirkung vom 15. Mai 2015 das 75. Mitglied in der Haftungskette zum Carnet ATA wird. Ab diesem Zeitpunkt werden    Carnet ATA in Indonesien auf Basis der Istanbul Konvention akzeptiert,    d. h. dass die folgenden Warengruppen mit dem Zollpassierscheinheft vorübergehend nach Indonesien eingeführt werden können:

  1. Messe- und Ausstellungsgüter; Güter für Meetings und ähnliche Veranstaltungen

  2. Berufsausrüstung

  3. Waren für den Unterricht, für wissenschaftliche oder kulturelle Zwecke

  4. Persönliche Gebrauchsgegenstände und zu Sportzwecken eingeführte Waren

  5. Waren für humanitäre Zwecke       

Für Beförderungsmittel gelten besondere Bestimmungen. Der Postversand über das Carnet A.T.A ist untersagt. 

Ihr Ansprechpartner