Hotelfachmann/-frau

Berufsbezeichnung

Hotelfachmann/Hotelfachfrau

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Die Ausbildung erfolgt an den Lernorten Betrieb und Berufsschule.

Arbeitsgebiet

Hotelfachleute planen und organisieren die wesentlichen Arbeitsabläufe im Hotel. Sie sind insbesondere in folgenden Arbeitsgebieten tätig:

  • Empfang
  • Werbung und Verkaufsförderung
  • Wirtschaftsdienst

Berufliche Fähigkeiten

Hotelfachleute

  • empfangen und beraten Gäste
  • führen Gästekorrespondenz
  • kalkulieren und erstellen Angebote
  • erstellen Gastrechnungen
  • führen die Hotelkasse
  • entwickeln und führen Marketingmaßnahmen durch
  • kontrollieren Ergebnisse von Marketingmaßnahmen
  • kontrollieren Gasträume und richten diese her
  • erstellen bereichsbezogene Personaleinsatzpläne
  • servieren Speisen und Getränke

Organisation der Ausbildung

Ausbildungsnachweise

 

Verkürzung/Verlängerung der Ausbildungszeit
Vertragsänderung

 

Berufsausbildungsvertrag

Ausbildungsvergütung

Urlaubsanspruch

Ausbildungsverordnung

 

Rechte und Pflichten in der Berufsausbildung

 

Aktuelle News

  • ...

Prüfung

Ausbildungsprüfungsordnung

 

Allgemeine Informationen

 

Zwischenprüfung im Herbst eines jeden Jahres

 

Abschlussprüfung

 

Prüfungsstatistik


Berufsschulen unseres IHK-Bezirks

  • Sophie-Scholl-Berufskolleg

     Dahlmannstr. 24

     47169 Duisburg (Hamborn)

     Tel: 0203 2835500

     Fax: 0203 2835144

  • Berufskolleg des Kreises Kleve in Kleve

     Felix-Roeloffs-Str. 7

     47533 Kleve

     Tel: 02821 74470

     Fax: 02821 744748