Holzmechaniker/-in

Berufsbezeichnung

Holzmechaniker / Holzmechanikerin
Anerkannt durch Verordnung vom 25. Januar 2006 (BGBl. I S. 255)

 

Das Berufsbild wurde am 1. August 2015 neu verordnet.

 

Ausbildungsdauer

3 Jahre
Die Ausbildung findet an den Lernorten Betrieb und Berufsschule statt.

Arbeitsgebiet

Holzmechaniker und Holzmechanikerinnen arbeiten in Unternehmen der Möbel-, Innenausbau-, Bauelemente-, Holzpackmittel-, Gestell-, Leisten- und Rahmenindustrie. Sie sind vorwiegend in Werkstätten an Maschinen und Anlagen tätig.

Berufliche Fähigkeiten

Holzmechaniker und Holzmechanikerinnen

  • stellen Möbel-, Innenausbauten, Bauelemente, Holzpackmittel oder Rahmen her,
  • be- und verarbeiten Holz, Holzwerk- und sonstige Werkstoffe,
  • richten Werkzeuge, Geräte, Maschinen und technische Einrichtungen ein, bedienen sie und halten diese in Stand,
  • überwachen und steuern Produktionsprozesse,
  • verarbeiten Daten, werten sie aus, bereiten sie auf und dokumentieren diese,
  • führen Messungen durch, stellen Schablonen und Lehren her und wenden diese an,
  • behandeln Oberflächen,
  • verpacken und lagern Produkte,
  • planen ihre Arbeit und dokumentieren sie, erfassen Mengen- und Zeitaufwand, berechnen die erbrachten Leistungen,
  • ergreifen Maßnahmen zur Sicherheit und zum Gesundheitsschutz bei der Arbeit sowie zum Umweltschutz am Arbeitsplatz,
  • richten Arbeitsplätze ein, sichern und räumen diese,
  • führen ihre Arbeiten selbstständig, kunden- und betriebswirtschaftlich orientiert auf der Grundlage von Arbeitsaufträgen oder Plänen allein und im Team durch,
  • führen qualitätssichernde Maßnahmen durch.

Organisation der Ausbildung

Ausbildungsnachweise

 

Verkürzung/Verlängerung der Ausbildungszeit
Vertragsänderung

 

Berufsausbildungsvertrag

Ausbildungsvergütung

Urlaubsanspruch

Ausbildungsverordnung

 

Rechte und Pflichten in der Berufsausbildung

 

Aktuelle News

  • ...

Prüfung

Ausbildungsprüfungsordnung

 

Allgemeine Informationen

Zwischenprüfung

 

Abschlussprüfung

 

Prüfungsstatistik


Berufsschulen unseres IHK-Bezirks

  • Berufskolleg des Kreises Kleve in Kleve           

     Felix-Roeloffs-Str. 7

     47533 Kleve

     Telefon: 02821 7447-0
 

  • Berufskolleg für Technik Moers

     Repelener Str. 101

     47441 Moers

     Telefon: 02841 28064-65
          

  • Friedrich-Albert-Lange-Berufskolleg

     Carstanjenstr. 10

     47057 Duisburg

     Telefon: 0203 283-2589