Gründungsinitiative Innovation Duisburg geht in die 8. Runde

Am 18.November 2016 um 15 Uhr fällt der Startschuss zum achten Durchgang der Gründungsinitiative Innovation Duisburg, kurz „GRIID“, mit einer Auftaktveranstaltung im TECTRUM Duisburg. GRIID richtet sich an Gründer in Duisburg mit einer guten und innovativen Geschäftsidee. Sie erhalten intensive Unterstützung bei der Vorbereitung ihrer Gründung, die Chance, zu den Preisträgern des GRIID-Businessplanwettbewerbs zu gehören und viele weitere „Extras“. Zu GRIID gehören im Wesentlichen fünf Bausteine: ein Ideenwettbewerb, der small business management (sbm) Orientierungslehrgang „Unternehmertum“, Gründerstammtische, ein Businessplanwettbewerb und ein Coaching. Die Gründungsinitiative Innovation Duisburg ist ein Gemeinschaftsprojekt der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg und der Universität Duisburg-Essen mit sbm. Hinzu kommen zahlreiche, regionale Partner, die das Projekt unterstützen und damit ein einzigartiges Netzwerk schaffen: die Sparkasse Duisburg, die Volksbank Rhein-Ruhr, die Niederrheinische IHK und viele weitere.

Die Auftaktveranstaltung vermittelt umfangreiche Informationen zum Projekt GRIID und zu den weiteren Abläufen. Ein Teilnahmeentgelt wird nicht erhoben.

Weitere Informationen