Förderwettbewerb „START-UP-Hochschul-Ausgründungen“ geht in die fünfte Runde - Jetzt mitmachen!

Für den Förderwettbewerb Start-Up-Hochschul-Ausgründungen werden innovative Gründungskonzepte aus den Hochschulen in NRW gesucht. Mit dem Förderwettbewerb unterstützt das Land NRW Gründungswillige aus nordrhein-westfälischen Hochschulen dabei, Forschungsergebnisse beziehungsweise Know-how mit großem Marktpotenzial und einem überzeugenden Geschäftskonzept weiterzuentwickeln und durch die Gründung eines eigenen Unternehmens als Hochschul-Ausgründung wirtschaftlich umzusetzen. Die Gewinner des Wettberwerbs können bis zu 18 Montaten jeweils mit bis zu 240.000 € als Zuschuss gefördert werden.

Ansprechpartner für den Förderwettbewerb Start-Up-Hochuschul-Ausgründungen ist der Projektträger Jülich.


Der Projektträger Jülich (PtJ) informiert Gründungsinteressierte auf Informationsveranstaltungen in Düsseldorf, Paderborn, Aachen und Dortmund. Die Termine, Antragsunterlagen und weitere Informationen finden Sie unter www.ptj.de/hochschulausgruendung .