Dienstleistungs-Informationspflichten-VO ab 17.05.2010 in Kraft

Am 17. Mai 2010 tritt die Dienstleistungsinformationspflichten-Verordung (DL-InfoV) in Kraft. Mit dieser Verordnung setzt der Bund erneut einen Teil der europäischen Dienstleistungsrichtlinie im Binnenmarkt um. Die DL-InfoV legt dem Dienstleistungserbringer besondere Informationspflichten auf. Ziel der Dienstleistungsinformationspflichten-Verordnung ist es, mehr Transparenz und Schutz zu erlangen.

Das IHK informiert mit einem Merkblatt über die Informationspflichten für Dienstleister.