Checklisten Unternehmensnachfolge

[© Sven Bähren - Fotolia.com]

[© Sven Bähren - Fotolia.com]

Früher oder später wird sich der Unternehmer aus Altersgründen aus dem Betrieb zurückziehen wollen oder müssen. Sind Sohn oder Tochter bereits im Unternehmen tätig, scheint die Unternehmer-Nachfolge auf den ersten Blick geregelt. Häufig wird stillschweigend angenommen, Sohn oder Tochter wollen, können und werden das Unternehmen fortführen. Konkrete, schriftliche Vereinbarungen und Planungen existieren selten. Die praktische Umsetzung der Nachfolge leidet darunter. Senior und Junior des Familienunternehmens sollten sich daher rechtzeitig verschiedene Fragen stellen. Dabei helfen unsere Checklisten für Senior-Unternehmer und Nachfolger. 

Ihr Ansprechpartner
Service-Center
Service-Center

Tel. 0203 2821-0

E-Mail: ihk@niederrhein.ihk.de

Weitere Ansprechpartner