Carnets A.T.A.

Das Carnet A.T.A. ist ein internationales Zollpassierscheinheft, das im Regelfall die vorübergehende Verbringung von Berufsausrüstung, Messegut oder Warenmustern ins Ausland dadurch erleichtert, dass die Zahlung oder Hinterlegung von Zöllen und sonstigen Abgaben in den Einfuhr- bzw. Durchfuhrländern entfällt. Carnets werden wegen ihrer Vorteile, z. B. zügige Grenzabfertigung, beliebig häufige Benutzung während der Gültigkeitsdauer von grundsätzlich einem Jahr und teilweisem Wegfall der üblichen Ausfuhrdokumente (Handelsrechnungen, Ausfuhranmeldungen, Warenverkehrsbescheinigungen etc.) sehr geschätzt.

Nähere Informationen zum Carnet A.T.A. entnehmen Sie dem Merkblatt "Schneller durch den Zoll mit dem IHK-Reisepass für Waren".

Einen Überblick über die Anwenderstaaten von Carnet A.T.A. erhalten Sie im Download-Bereich.

Ihr Ansprechpartner