Bosse in Schulen

In der Reihe "Bosse in Schulen" übernehmen Unternehmer vom Niederrhein für 90 Minuten einen Kurs bzw. eine Klasse an allgemeinbildenden Schulen in Duisburg und den Kreisen Kleve und Wesel.

Die Schülerinnen und Schüler erfahren so Unternehmertum am praktischen Beispiel. Die "Bosse" stellen sich, ihr Unternehmen und ihre Branche vor. Gegebenenfalls kann ein Schwerpunktthema gesetzt werden. Auch die seitens der Wirtschaft an die Jugendlichen gestellten Anforderungen werden thematisiert.

Spätestens nach der Hälfte der Zeit geht es in die Diskussion über. Die Schülerinnen und Schüler erhalten die Möglichkeit, Fragen loszuwerden, die man einem Unternehmer schon immer ein mal stellen wollte.

Interessierte Unternehmer und Schulen melden sich gerne per Telefon oder formlos per E-Mail.

Ihr Ansprechpartner