Besondere Auszeichnung für langjährige ehrenamtliche Prüferinnen und Prüfer

(23. November 2011) Für viele Jahre ehrenamtliche Tätigkeit in den Prüfungsausschüssen der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve wurden 212 Prüferinnen und Prüfer am Mittwoch, 23. November, in der Schauinsland-Reisen-Arena, Duisburg, ausgezeichnet. Frank Wittig, IHK-Vizepräsident und Vorsitzender des Berufsbildungsausschusses, dankte ihnen für ihr vorbildliches Engagement und würdigte den hohen Wert ihrer Arbeit für den Fachkräftenachwuchs.

(23. November 2011) Für viele Jahre ehrenamtliche Tätigkeit in den Prüfungsausschüssen der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve wurden 212 Prüferinnen und Prüfer am Mittwoch, 23. November, in der Schauinsland-Reisen-Arena, Duisburg, ausgezeichnet. Frank Wittig, IHK-Vizepräsident und Vorsitzender des Berufsbildungsausschusses, dankte ihnen für ihr vorbildliches Engagement und würdigte den hohen Wert ihrer Arbeit für den Fachkräftenachwuchs.

Für mehr als 25 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit in den Prüfungsausschüssen der IHK erhielten 54 Prüfer die Goldene Ehrennadel. 121 Prüfer wurden für mehr als zehn Jahre Prüfertätigkeit mit der Silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Darüber hinaus wurden 37 Prüfer für mehr als 20 Jahre Prüfertätigkeit mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet.

In seiner Festansprache in der Businesslounge der Schauinsland-Reisen-Arena dankte Wittig den ehrenamtlichen Prüfungsausschussmitgliedern für ihren selbstlosen Einsatz im Interesse junger Menschen: „Mit unserer Festveranstaltung wollen wir ausdrücklich Dank sagen für dieses langjährige ehrenamtliche Engagement. Sie alle sehen in der dualen Berufsausbildung einen wichtigen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Auftrag und leisten damit uneigennützig Dienst für die Jugend.“

Zurzeit engagieren sich etwa 1.900 Prüferinnen und Prüfer ehrenamtlich in den rund 170 Ausschüssen der IHK. Dabei handelt es sich überwiegend um Unternehmer oder Führungs- und Fachkräfte aus Betrieben sowie Lehrer der Berufskollegs in Duisburg und den Kreisen Wesel und Kleve.

Ihr Ansprechpartner
Service-Center
Service-Center

Tel. 0203 2821-0

E-Mail: ihk@niederrhein.ihk.de

Weitere Ansprechpartner