Aktuelles

2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

2011

  • Aufforderung zum Deutschkurs ist keine Diskriminierung

    BAG, Urteil vom 22.06.2011, Az. 8 AZR 48/10 Die Klägerin – muttersprachlich kroatisch sprechend – ist Kassiererin in einem Schwimmbad und wurde vom Beklagten aufgefordert, auf eigene Kosten einen Deutschkurs außerhalb der ... zur Seite

  • Neue Regelungen im Bereich Geldwäsche

    Am 29.12.2011 ist das "Gesetz zur Optimierung der Geldwäscheprävention" in Kraft getreten. Durch intensiven Einsatz der IHKs und des DIHKs ist es gelungen, das Gesetz zur Optimierung der Geldwäscheprävention erheblich ... zur Seite

  • Entfristung der Ist-Besteuerung beschlossen

    Der Bundesrat hat in seiner 890. Sitzung am 25.11.2011 das Dritte Gesetz zur Änderung des Umsatzsteuergesetzes (UStG) beschlossen. Damit ist die Regelung zur Ist-Besteuerung im § 20 UStG für Unternehmen mit Umsätzen bis zu 500.000 ... zur Seite

  • Änderungen bei den umsatzsteuerlichen Nachweispflichten bei steuerfreien Ausfuhrlieferungen und innergemeinschaftlichen Lieferungen

    Am 25. November 2011 hat der Bundesrat einer Änderung der Umsatzsteuer-Durchführungsverordnung (UStDV) zugestimmt. Danach werden die geregelten Nachweispflichten bei steuerfreien Ausfuhrlieferungen und innergemeinschaftlichen Lieferungen in ... zur Seite

  • ELSTAM lebt, kommt aber später

    Die elektronische Lohnsteuerkarte sollte am 1.1.2012 starten. Nun hat die Finanzministerkonferenz aufgrund der Vielzahl der Probleme eine Verschiebung auf 1.1.2013 beschlossen. Unter dem Kürzel ELSTAM - ELektronische LohnSTeuer-AbzugsMerkmale - ... zur Seite

  • Nutzung des Firmen-Laptops zur Speicherung privater Daten

    Grundsätzlich setzt die Rechtssprechung die Anforderungen an den wichtigen Grund für eine fristlose Kündigung hoch an. Das Bundesarbeitsgericht beschäftigte sich kürzlich mit einem Fall, bei dem der Arbeitnehmer sowohl private ... zur Seite

  • Anzeigepflicht für Finanzanalysten

    Nach § 34c Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) haben alle natürlichen und juristischen Personen, die in Ausübung ihres Berufes oder im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit für die Erstellung von Finanzanalysen oder deren Weitergabe ... zur Seite

  • Neue Musterwiderrufsbelehrung

    Wichtige Information für Online-Händler Ein entsprechendes Gesetz zur Änderung der Rechtslage und der derzeitigen Musterwiderrufsbelehrung ist am 4.8.2011 in Kraft getreten.  Was es im Online-Handel nun zu beachten gibt, um ... zur Seite

  • Aktuelles zur Unternehmergesellschaft

    BGH entscheidet über Sacheinlageverbot Die UG (haftungsbeschränkt) bietet die Möglichkeit der Gründung einer haftungsbeschränkten Kapitalgesellschaft, die im Gegensatz zu der GmbH nicht die Hürde eines Stammkapitals von ... zur Seite

  • ELENA ist tot

    Einstellung des elektronischen Entgeltnachweises Mit der Einführung des ELENA-Verfahrens zum 1. Januar 2010 sollten vor allem Arbeitgeber von Bürokratiekosten entlastet werden. Jetzt wurde das Verfahren eingestellt. Die Entlastung von ... zur Seite

  • Mehrwertsteuer-Identifikationsnummern:

    EU-Kommission warnt vor Betrügern In der EU häufen sich offensichtlich Fälle, in denen dubiose Privatanbieter Unternehmen eine Mehrwertsteuer-Identifikationsnummer gegen Vorauszahlung anbieten. Die EU-Kommission sah sich bereits ... zur Seite

  • Umfrage zu Abmahnungen im Online-Handel

    Abmahnungen von Konkurrenten, Verbraucherschützern und Wettbewerbshütern hängen wie ein Damoklesschwert über vielen Online-Händlern. Trusted Shops und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) rufen Shopbetreiber zur ... zur Seite

  • Allgemeinverfügung des Bundeswirtschaftsministeriums

    Am 03. März 2011 wurde die Allgemeinverfügung zur Erhebung der im Kalenderjahr 2010 vergebenen Aufträge bekannt gegeben. Sie ist im Bundesanzeiger, Ausgabe Nr. 35, Seite 892-893 veröffentlicht und trat einen Tag nach deren ... zur Seite

  • Internetfallen - Umfrage zur Buttonlösung

    Die IHK-Organisation und der Gütesiegelanbieter, Trusted Shops, wurden vom Bundeswirtschaftsministerium und Bundesjustizministerium gebeten, zu der vorgeschlagenen Buttonlösung eine Umfrage bei Onlinehändlern durchzuführen. Die ... zur Seite

Ihr Ansprechpartner
Service-Center
Service-Center

Tel. 0203 2821-0

E-Mail: ihk@niederrhein.ihk.de

Weitere Ansprechpartner